Webdesign

Fünf Tipps für bessere Mobile-Websites

Mehr und mehr Nutzer navigieren durch das Web mit ihren Smartphones oder Tablets, in Deutschland beträgt der Anteil der Mobile-Surfer am Gesamtvolumen aktuell knapp 42 Prozent (Stand 10/2017), Tendenz steigend. Umso wichtiger ist es, sich als Betreiber eines Web-Angebots auf das verändernde Umfeld einzustellen und speziell für mobile Endgeräte optimierte Websites anzubieten. Hier sind fünf Tipps, um die Herausforderungen bei der Gestaltung einer Mobile-freundlichen Plattform zu meistern und mögliche Fallstricke zu vermeiden.

Schlagwörter : , , , ,

Weiterlesen

Obe